DOAK

image_pdfimage_print

Standardintervalle für die präoperative Pause  von neuen/direkten oralen Antikoagulantien (DOAK)

Gegebenenfalls muss im Intervall eine Überbrückung (Bridging) durch eine Thrombembolieprophylaxe (niedermolekulares Heparin, unfraktioniertes Heparin) durchgeführt werden. Im Zweifel sollte eine Rücksprache mit dem Dienstarzt Hämatologie (Tel. 1385) erfolgen.

Quelle der Richtlinie:

Dr. med. Thomas Braschler, Hämatologie LUKS Luzern, Oktober 2017

Ergänzende Literatur:

DOAC

Veröffentlicht in Alles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Evergreen

IV Berichte und Versicherungsanfragen - werden nie handschriftlich ausgefüllt sondern diktiert - müssen von einem Kaderarzt (i.d.R. dem Teamleiter) gegengezeichnet werden bevor sie verschickt werden. Fehlerhaft erstellte IV Berichte und Versicherungsanfragen sind offizielle Dokumente, die nur über den Rechtsweg korrigiert werden können. Daher ist hier besondere Sorgfalt geboten.